vina-falernia-chile

Weine/Produkte von Vina Falernia

Vina Falernia

Unser Neuzugang aus Chile ist in gewisser Weise spektakulär: die Lage des Weingutes wie das vorherrschende Klima ergeben geschmacklich besonders elegante Weine (natürlich ist die Lage optisch eine Schau, aber uns geht es um den Geschmack). Vina Falernia liegt im Elqui Tal, etwa 500 km nördlich von Santiago und ist zur Zeit Chiles nördlichstes Weingut. Nun bedeutet Norden dort in Richtung des Äquators und damit eigentlich wärmer. Doch die Höhe und die Meeresnähe bringen hier den Gegensatz im Klima, das semi-arid ist und nicht ohne künstliche Bewässerung auskommt (gilt für viele Teile Chiles). Das in greifbarer Nähe befindliche Hochgebirge der Anden bringt täglich in der Nacht sehr kühle Winde in die Täler. Diese extremen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht (10-12° bis 27-32° Tagesunterschied) beeinflussen den Reifeprozess in dem sie die Zuckerentwicklung wie auch die Synthese der Polyphenole positiv steuert, zugleich Aromen und Fruchtgeschmack optimieren.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen