badenhorst

Badenhorst

Auf der Suche nach aussergewöhnlichen Weinen bin ich auf Badenhorst in Swartland gestossen. Zugegeben, eine eigene Entdeckung ist es nicht, sondern ich wurde durch Tipps von Kollegen aus Südafrika und natürlich hohe Bewertungen von Platter & Co. darauf aufmerksam. Man kann von einem zunächst verrückt anmutendem Projekt sprechen, das Adi Badenhorst mit dem Kauf eines verfallenen Gutes 2007 begann. Er hatte damals sowohl in Südafrika als auch im Ausland langjährige Erfahrung im Weinmachen hinter sich und - so der Anschein - wollte mit ungewöhnlichen Mitteln eigene, charaktervolle und durchaus ungewöhnliche Weine herstellen. In Kürze gesagt, Weine mit wenig technischem Aufwand, natürlich und ohne viel Chemie - fast altmodisch. Die Voraussetzungen waren auf der Farm: alte, zum Teil verwilderte, Reben - viele Französische Sorten mit niedrigem Ertrag. Alles andere würde sich schon ergeben, so der Eindruck den man von Adi bekommt. Seine Weine - allen voran die Top-Linie „Family Wines“ (mit dem blauen Streifen) sind ausdrucksstarke Weine mit Tiefe und Feinheiten, die jeden Weinkenner beeindrucken. Sie sind zugleich keine Blockbuster, sondern besitzen eine durchaus ungewöhnliche Eleganz, wenn man die Hitze und Trockenheit der Herkunft berücksichtigt.

Auf der Suche nach aussergewöhnlichen Weinen bin ich auf Badenhorst in Swartland gestossen. Zugegeben, eine eigene Entdeckung ist es nicht, sondern ich wurde durch Tipps von Kollegen aus Südafrika... mehr erfahren »
Fenster schließen
Badenhorst

Auf der Suche nach aussergewöhnlichen Weinen bin ich auf Badenhorst in Swartland gestossen. Zugegeben, eine eigene Entdeckung ist es nicht, sondern ich wurde durch Tipps von Kollegen aus Südafrika und natürlich hohe Bewertungen von Platter & Co. darauf aufmerksam. Man kann von einem zunächst verrückt anmutendem Projekt sprechen, das Adi Badenhorst mit dem Kauf eines verfallenen Gutes 2007 begann. Er hatte damals sowohl in Südafrika als auch im Ausland langjährige Erfahrung im Weinmachen hinter sich und - so der Anschein - wollte mit ungewöhnlichen Mitteln eigene, charaktervolle und durchaus ungewöhnliche Weine herstellen. In Kürze gesagt, Weine mit wenig technischem Aufwand, natürlich und ohne viel Chemie - fast altmodisch. Die Voraussetzungen waren auf der Farm: alte, zum Teil verwilderte, Reben - viele Französische Sorten mit niedrigem Ertrag. Alles andere würde sich schon ergeben, so der Eindruck den man von Adi bekommt. Seine Weine - allen voran die Top-Linie „Family Wines“ (mit dem blauen Streifen) sind ausdrucksstarke Weine mit Tiefe und Feinheiten, die jeden Weinkenner beeindrucken. Sie sind zugleich keine Blockbuster, sondern besitzen eine durchaus ungewöhnliche Eleganz, wenn man die Hitze und Trockenheit der Herkunft berücksichtigt.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
AA Badenhorst White Blend
Inhalt 0.75 Liter (32,67 € * / 1 Liter)
24,50 € *
AA Badenhorst White Blend - 2014 Badenhorst
Südafrika, Swartland
Weißwein kräftig/würzig und trocken

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

AA Badenhorst Red Blend
Inhalt 0.75 Liter (32,67 € * / 1 Liter)
24,50 € *
AA Badenhorst Red Blend - 2014 Badenhorst
Südafrika, Swartland
Rotwein - kraftvoll und trocken + Barrique

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen