Corzano e Paterno

Die Fattoria Corzano e Paterno befindet sich in der Gegend von San Casciano Val di Pesa. Das Anwesen und seine landwirtschaftliche Fläche erstrecken sich entlang der alten Via Cassia und dem Pesa-Tal, südwestlich von Florenz  Die Weinberge befinden sich auf einer Höhe von ca. 300 Metern und bilden ein natürliches Amphitheater, das nach Südwesten ausgerichtet ist, auf kieshaltigem und lehmigem Boden.

Die Bewirtschaftung der Weinberge, aber auch der anderen landwirtschaftlichen Tätigkeiten, erfolgen naturnah und mit einer selten zu findenden Hingabe. Dies ist zum großen Teil der nachfolgenden Generation des verstorbenen Gründers Wendel Gelpke zu verdanken: Aljoscha sein Neffe und dessen Sohn William sowie Arianna seine Tochter, die zunächst in der Schweiz den Weinbau erlernte und dann in berühmten Weingütern in der Toskana Erfahrung sammelte. 

Heute sind etwa achtzehn Hektar Rebfläche in biologisch kontrollierter Bewirtschaftung. Überwiegend werden die einheimischen Sorten wie Sangiovese, Canaiolo, Malvasia und Trebbiano angebaut.

Die Fattoria Corzano e Paterno befindet sich in der Gegend von San Casciano Val di Pesa. Das Anwesen und seine landwirtschaftliche Fläche erstrecken sich entlang der alten Via Cassia und dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Corzano e Paterno

Die Fattoria Corzano e Paterno befindet sich in der Gegend von San Casciano Val di Pesa. Das Anwesen und seine landwirtschaftliche Fläche erstrecken sich entlang der alten Via Cassia und dem Pesa-Tal, südwestlich von Florenz  Die Weinberge befinden sich auf einer Höhe von ca. 300 Metern und bilden ein natürliches Amphitheater, das nach Südwesten ausgerichtet ist, auf kieshaltigem und lehmigem Boden.

Die Bewirtschaftung der Weinberge, aber auch der anderen landwirtschaftlichen Tätigkeiten, erfolgen naturnah und mit einer selten zu findenden Hingabe. Dies ist zum großen Teil der nachfolgenden Generation des verstorbenen Gründers Wendel Gelpke zu verdanken: Aljoscha sein Neffe und dessen Sohn William sowie Arianna seine Tochter, die zunächst in der Schweiz den Weinbau erlernte und dann in berühmten Weingütern in der Toskana Erfahrung sammelte. 

Heute sind etwa achtzehn Hektar Rebfläche in biologisch kontrollierter Bewirtschaftung. Überwiegend werden die einheimischen Sorten wie Sangiovese, Canaiolo, Malvasia und Trebbiano angebaut.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Chianti "Terre de Corzano
Inhalt 0.75 Liter (17,80 € * / 1 Liter)
13,35 € *
Chianti "Terre de Corzano (DOCG) - 2018 Corzano e Paterno
Rotwein - mittelkräftig und trocken

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage ab Zahlung

Agricultura Bio Italia
Bio
Chianti "Terre de Corzano"
Inhalt 0.75 Liter (17,55 € * / 1 Liter)
13,16 € *
Chianti "Terre de Corzano" (DOCG) - 2017 Corzano e Paterno
Rotwein - mittelkräftig und trocken

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage ab Zahlung

Agricultura Bio Italia
Bio
Zuletzt angesehen