Seit 1994

  Ab 125€ frei Haus

  Nordbayerns größte Weinschule

  0911-7417141

Fenocchio Giacomo 

Barolo "Annata" - 2019


Fenocchio Giacomo 

Barolo "Annata" - 2019

Mehr zum Produkt "Barolo "Annata""

Bis heute habe ich nicht verstanden, warum so viele „Barolo-Fans“ die sogenannten Annata Barolo-Weine so wenig würdigen. Diese Barolo-Weine aus einem Jahrgang von einem Weingut, aber eben nicht aus einer Lage (i.d.R.) sind eigentlich das Aushängeschild eines Erzeugers, ähnlich wie der Basis-Silvaner eines fränkischen Weinguts. Hier dreht sich für beide Seiten, Erzeuger und Konsument, die Menge. Und nicht zuletzt wird hier der Ruf eines Weinguts gelegt: nur wer gute Basisweine (regelmässig) macht, kann auch gute Top-Weine aus Einzellagen machen. Diese Weine sind zudem bezahlbar(er), im Falle von Barolo auch viel zugänglicher, und meist auch viel früher genießbarer - benötigen also kein Jahrzehnt und mehr zur Trinkreife. Das ist selbstredend auch bei den Weinen von Fenocchio der Fall. Zwar muss ein junger Jahrgang wirklich dekantiert werden, doch dann zeigt er sich bereits zugänglich und macht dem Nebbiolo-Liebhaber Freude. Es ist auch ein guter Einstieg in die Barolo-Welt, um ggf. festzustellen, daß man „strengere“ und sehr trockene Weine nicht mag. Ein guter Annata-Barolowie dieser ist nicht ganz so dicht und intensiv wie eine Selektion, dennoch glänzt er mit den typisch edlen Fruchtaromen und eine gute Tanninstruktur. Er macht mehr Trinkfreude und paßt oft auch besser, weil milder, zu Speisen

Herkunftsland (aus:): Italien
Gebiet: Piemont
Rebsorte: Nebbiolo
Geschmack: Rotwein - mittelkräftig und trocken
Laune: Klassiker, Trocken!!
Alkoholgehalt in vol.%: 14,5
Allergiehinweis / Allergene Stoffe: enthält Sulfite
Verschlussart: Naturkorken
Herkunftsland (aus:): Italien
Gebiet: Piemont
Rebsorte: Nebbiolo
Geschmack: Rotwein - mittelkräftig und trocken
Laune: Klassiker , Trocken!!
Allergiehinweis / Allergene Stoffe: enthält Sulfite
Verschlussart: Naturkorken
Erzeuger/Importeur oder verantw. Lebensmittelunternehmen: GIACOMO FENOCCHIO - AZIENDA AGRICOLA LOC. BUSSIA, 72 - 12065 MONFORTE D'ALBA (CN), Italien
Alkoholgehalt in vol.%: 14,5

Der Produzent: Fenocchio Giacomo

Die Azienda Agricola Giacomo Fenocchio hat ihren Sitz im Städtchen Monforte d’Alba inmitten der Piemontesischen Hügel, die den Kern der DOC Barolo bilden. Sie keltert ausschließlich Trauben aus den eigenen Weinbergen und kann dafür auf 14 ha Rebanlagen zurückgreifen, die in so bekannten Lagen wie „Bussia“, „Cannubi“, „Villero“ und „Castellero“ liegen. Diese vier Lagen in bester Süd-Ost- bzw. Süd-West-Ausrichtung unterscheiden sich in ihren Eigenschaften voneinander und haben doch eines gemeinsam: sie verfügen über ein besonderes Mikroklima, welches das Heranwachsen von Weinen mit ganz hervorragenden sensorischen Eigenschaften begünstigt.
Ganz im Sinne des Gründers der heutigen Azienda Agricola Giacomo Fenocchio werden die Weine bis heute nach alter Tradition mit langen Gärungs-, Lager- und Reifezeiten gekeltert. Ausgebaut in 30–50-hl-Holzfässern und verfeinert auf der Flasche entstehen so große Weine, die dem hervorragenden Ruf ihrer Heimat alle Ehre machen.