Seit 1994

  Ab 125€ frei Haus

  Nordbayerns größte Weinschule

  0911-7417141

Ippolito 

Rosso Calabria "I Mori" - 2020


Ippolito 

Rosso Calabria "I Mori" - 2020

Mehr zum Produkt "Rosso Calabria "I Mori""

Dieser Wein hat mich sofort begeistert. Er wurde aus der Idee geboren, klassische und moderne Elemente miteinander zu vereinbaren. Beim Wein geht das ungemein einfach, in dem die alte, einheimische Rebsorte Gagliopo mit der internationalen Rebsorte Cabernet Sauvignon vermählt wird. Mit Hilfe einer 12-monatigen Zwangsgemeinschaft in Eichenholzfässern entsteht ein würziger, aromatisch vielschichtiger Wein mit genau der richtigen Menge an Frucht, Tannen und Kraft. Geschmacklich findet man dann eben auch noch regionalen Charakter, der ein wenig an den Ciro Rosso (der Urwein aus dieser Region) erinnert, dann aber auch die klare, moderne Frucht des Cabernet mit Noten von Cassis und Pflaume. Lecker.

Herkunftsland (aus:): Italien
Gebiet: Kalabrien
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Gaglioppo
Geschmack: Rotwein - kraftvoll und trocken + Barrique
Laune: Voll im Trend, Zum festlichen Anlass, zu Käse, zu Rindfleisch, zu Wild
Alkoholgehalt in vol.%: 14
Barrique: leichte Noten
Säure gr./L: 6,0
Restzucker gr/L: 2,8
Allergiehinweis / Allergene Stoffe: enthält Sulfite
Gerbstoffe: griffig
Herkunftsland (aus:): Italien
Gebiet: Kalabrien
Rebsorte: Cabernet Sauvignon , Gaglioppo
Geschmack: Rotwein - kraftvoll und trocken + Barrique
Laune: Voll im Trend , Zum festlichen Anlass , zu Käse , zu Rindfleisch , zu Wild
Barrique: leichte Noten
Allergiehinweis / Allergene Stoffe: enthält Sulfite
Gerbstoffe: griffig
Erzeuger/Importeur oder verantw. Lebensmittelunternehmen: Ippolito, Via Tirone, 118 88811 Ciró Marina (KR) ITALIA
Alkoholgehalt in vol.%: 14
Säure gr./L: 6,0
Restzucker gr/L: 2,8

Der Produzent: Ippolito

Gegründet im Jahre 1845 ist das Weingut Ippolito mit seiner 160-jährigen Geschichte die älteste noch immer existierende Weinkellerei Kalabriens. Das Weingut befindet sich im Städtchen Cirò Marina, an der Küste, aber auch im Herzen des wichtigsten kalabresischen Weinbaugebiets Cirò. Die über 100 ha Rebflächen sind fast ausschließlich mit autochtonen Rebsorten bepflanzt. Die Lagen des Weinguts decken alle geographischen Möglichkeiten ab, welche Kalabrien für den Weinbau bietet. Vom verträumten hügeligen Hinterland bis hin zu den sonnendurchfluteten Ebenen unweit des malerischen Küstenstreifens. Die unterschiedlichen Möglichkeiten, gepaart mit der Leidenschaft für den Weinbau, welche die Familie Ippolito seit Generationen beseelt, spiegelt sich auch in der Qualität und Charakter ihrer Weine wieder.