Seit 1994

  Ab 125€ frei Haus

  Nordbayerns größte Weinschule

  0911-7417141

Kaniche 

Kaniché Reserve -


Kaniche 

Kaniché Reserve -

Mehr zum Produkt "Kaniché Reserve"

Dieser Rum reifte zunächst in Eichenholz-Fässern auf Barbados und wurde dann in Ars/Cognac in Pierre Ferrand-Fässern veredelt. Kaniché Réserve vereint perfekt die typischen charakteristiken von Rums aus Barbados: Noten von Karamell, Vanille und Holz und Rauch.

Herkunftsland (aus:): Barbados
Alkoholgehalt in vol.%: 40
Herkunftsland (aus:): Barbados
Erzeuger/Importeur oder verantw. Lebensmittelunternehmen: Inverkehrbringer: Haromex Development GmbH Weihersfeld 45 D-41379 Brüggen
Alkoholgehalt in vol.%: 40

Der Produzent: Kaniche

Die Rums der Serie KANICHE reifen zunächst viele Jahre in der Karibik unter einem heißen und feuchten Klima, meistens in jungen Bourbon-Fässern. Wenn sie trinkreif sind, kommen diese nach Frankreich, in die Charmante, wo der bekannte Cognac Hersteller Ferrand die weitere Veredelung übernimmt. Dabei werden sie mit ihrem natürlichen Alkoholgehalt importiert, so bleibt das volle Aroma erhalten. Der Kellermeister legt die Brände dann noch einige Monate, manchmal auch etwas länger als ein Jahr, in kleine Cognac-Fässer aus Eichenholz um ihnen noch mehr Eleganz, Finesse und Charakter zu verleihen. Diese Reife-Technik, die bereits im 18. und 19. Jahrhundert angewendet wurde, wird allerdings heute so gut wie gar nicht mehr eingesetzt.