Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 13 (QbA trocken) - 2019

Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 13
18,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (24,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage ab Zahlung

Zahlen Sie bequem mit:

Endlich ist er da! Meine neue Fassauswahl mit Andreas Engelmann vom Weingut Schloss Ebringen.... mehr
Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 13

Endlich ist er da! Meine neue Fassauswahl mit Andreas Engelmann vom Weingut Schloss Ebringen. Viel ist passiert seit unserer letzten Fassauswahl, aber ich belasse es hier bei den Dingen, die zum Thema passen. Aufgestiegen ist das Weingut im Gault Millau mit nun aktuell 3 roten Trauben, ebenfalls bei Eichelmann mit nun 3 1/2 Sternen. Das sollte auch meiner neuen Fassauswahl zugute kommen. Mein Ziel ist ein kraftvoller, aber gebändigter Pinot Noir, der jung etwas ungestüm, aber mit fortschreitender Entwicklung auf der Flasche seine Eleganz und Feinheit spielen lässt. Dieser Ansatz ist ein wenig burgundisch, aber ich möchte dabei nicht den Trinkspaß vergessen. Zum einen soll der Preis am Spaß nichts verderben, zum anderen will ich noch ein Quäntchen „Mainstream“ in den Wein bringen. Die Frucht dafür gab es umsonst, das Jahr 2019 hat genug davon zur Verfügung und ist aus meiner Sicht ein großes Jahr für Spätburgunder in Baden. Die Würze und eine Spur Vanille, die alle so lieben, habe ich aus einem Teil Erstbelegung im Barrique erzielt. Das ist jetzt schon fast zu lecker - aber Geduld, das wird in 1-2 Jahren noch toller. 

Für Freaks hier die genaueren Daten: Der gesamte Wein stammt diesmal aus einer Südwestlage, dem Ebringer Sommerberg und hiervon die Teilgemarkung „Gewann Biegarten“, mit leichter Hangneigung. Hier wachsen die Reben auf tiefgründigem, kalkhaltigem Lehmboden. Durch die Ausrichtung der Weinberge nach Südwesten bei einer Meereshöhe von 300 bis 320 m über NN reifen die Trauben früher als in den anderen Ebringer Weinbergen. Doch habe ich 3 verschiedene Anteile aus unterschiedlichem Ausbau zusammengefügt. Natürlich sind alle Partien spontanvergoren. Barrique 1: Tonnellerie Cadus - 18 Monate Zweitbelegung mit Biegartenlese 95° vom 20.09.19, 3 Wochen Maischekontakt. Barrique 2: Tonnellerie Francois Frère - 18 Monate Zweitbelegung mit Biegartenlese 95° vom 20.09.19, 4 Wochen Maischekontakt. Und last but not least, aber eigentlich der Hauptgewinn: Barrique 3: Tonnellerie Cadus - 18 Monate Erstbelegung mit Biegartenlese 96° vom 21.09.19, 4 Wochen Maischekontakt.

Wie schmeckt nun der Wein? Nachdem er nun ca. 3 Monate auf der Flasche ist (Sept. 21), kann er bereits probiert werden! Das ist vermutlich der beste Spätburgunder, den ich bisher gemacht habe. Das Holz ist präsent - schmeckt aber ausgezeichnet, wenn man Gewürze wie Sternanis, Vanille und Piment mag. Nach empfohlener Lüftung von 1-2 Stunden verströmt der Wein einen Duft nach Schwarzkirsche, Waldbeeren, Kaffeekirsche, Hauch von Bitterschokolade, Vanille, Lorbeer und Zimt. Eine richtig tolle, komplexe und intensive Frucht - hatte ich versprochen - kämpft spielerisch mit dem Holz. Insgesamt ist der Wein doch kräftiger als erwartet und ein ganz schöner Angeber geworden. Ich habe den Wein über 3 Tage bewusst mit relativ viel Luftkontakt immer wieder verkostet. Nach 24 Stunden gewinnt der Wein an Rundheit, wobei die Gewürzaromatik noch ein wenig zunimmt. Nach 24 Stunden dreht sich das ganze zu mehr Frucht und noch weicherer Erscheinung, ohne im geringsten oxidative Noten zu zeigen. Ein super Zeichen für die Entwicklungsfähigkeit dieses Weins. Ein großer Pinot Noir, der mich an einen neuzeitlichen Vosne-Romanée erinnert.

Jahrgang: 2019
Herkunftsland (aus:): Deutschland
Gebiet: Baden
Produktart: Rotwein
Geschmack: Rotwein - kraftvoll und trocken + Barrique
Rebsorte: Pinot Noir, Spätburgunder
Laune: zu Rindfleisch
Allergiehinweis / Allergene Stoffe: enthält Sulfite
Alkoholgehalt in vol.%: 13,4
Barrique: ja - in der Jugend betont
Gerbstoffe: mittel
Restzucker gr/L: 2,8
Säure gr./L: 5,8
Verschlussart: Mikroagglomerat-Korken
Weiterführende Links zu "Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 13"
Hintergrundinformationen zum Erzeuger: Schlossgut Ebringen mehr
Schlossgut Ebringen

Nicht immer ist es die lange Tradition und Erfahrung, die eine Geschichte für guten Wein hergibt. Das Schlossgut Ebringen im badischen Breisgau ist eine besondere Interessengemeinschaft, die neue „Weinwege“ einschlägt und nun schon gut 15 Jahre bestand hat. Mit großem Tatendrang hat der dipl. Önologe Andreas Engelmann, nach einigen Wanderjahren u.a. bei Toni Nelles an der Ahr, einige Weinberge von der Winzergenossenschaft Ebringen in die Hand genommen. Im Bewusstsein, über hervorragende Lagen und Terroirs zu verfügen, wird auf einer Rebfläche von knapp 6 ha mit nachhaltiger Pflege der Reben, eine konsequente Ertragsreduzierung auf 50hl/ha und eine selektive Lese, das gemacht was hier eigentlich schon immer hätte gemacht werden sollen. Und so entstehen, unter minimaler Behandlung im Keller, authentische, ausdrucksstarke Weine aus den Pinot-Sorten. 

Ich bin begeistert über die Qualität der Weine – nicht nur der Rotweine, sondern auch von Chasselas und Weißburgunder: Klassisch ausgebaut und mit viel Potential! Ich stehe lange nicht mehr alleine da, denn Eichelmann und Gault Millau haben diesen Geheimtipp auch schon entdeckt und mit höchsten Bewertungsstufen ausgezeichnet. Das Schlossgut Ebringen gehört damit zur badischen Spitze. Schon seit 2008 arbeite ich eng mit Andreas zusammen und darf mir eine Auswahl an Barriques aussuchen, die er exklusiv für mich abfüllt. Aus den Jahrgängen 2008, 2009, 2013, 2015 konnte ich exklusiv wunderbar stoffige und elegante Pinot Noirs anbieten, die bis auf 2016 leider bereits ausverkauft sind. Grund genug, diese tolle Zusammenarbeit fortzusetzen: Und so habe ich im Laufe von 2018 zusammen mit Andreas probiert und experimentiert und die aktuelle Fassauswahl Nr. 11 (Jahrgang 2016) kreiert. Dieser ist aber nun auch bereits fast ausverkauft. Im Winter 2020/21 ging es dann an einen 2019er Fassauswahl - eine schöne Arbeit im Keller mit Andreas im Lockdown. 

Gebiet: Baden
Erzeuger/Importeur oder verantw. Lebensmittelunternehmen: Schlossgut Ebringen, Schloßplatz 1, 79285 Ebringen
schlossgut-ebringen
Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 11 Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 11
Inhalt 0.75 Liter (21,87 € * / 1 Liter)
16,40 € *
Cremant de Limoux 1531 Cremant de Limoux "Cuvee 1531"
Inhalt 0.75 Liter (13,00 € * / 1 Liter)
ab 9,75 € *
Die Weinkiste - Ripasso und Appassito Die Weinkiste - Ripasso und Appassito
Inhalt 4.5 Liter (17,56 € * / 1 Liter)
79,00 € * 81,88 € *
Il Corzano Il Corzano
Inhalt 0.75 Liter (38,00 € * / 1 Liter)
28,50 € *
Fitou LUNA (Artisans Partisans) Fitou LUNA (Artisans Partisans)
Inhalt 0.75 Liter (13,00 € * / 1 Liter)
9,75 € *
La Yegua La Yegua
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Tossals Seleccio Especial Tossals Seleccio Especial
Inhalt 0.75 Liter (27,87 € * / 1 Liter)
20,90 € *
Montepulciano d´Abruzzo Amphora Montepulciano d´Abruzzo Amphora
Inhalt 0.75 Liter (25,60 € * / 1 Liter)
19,20 € *
Torre Rosso Torre Rosso
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Grappa Bivitigno Aromatica Grappa Bivitigno Aromatica
Inhalt 0.7 Liter (44,14 € * / 1 Liter)
30,90 € *
Grappa Bivitigno Forte Grappa Bivitigno Forte
Inhalt 0.7 Liter (44,14 € * / 1 Liter)
30,90 € *
Siegerrebe Beerenauslese Siegerrebe Beerenauslese
Inhalt 0.5 Liter (36,00 € * / 1 Liter)
18,00 € *
Calalenta Rosato Merlot Calalenta Rosato Merlot
Inhalt 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)
7,99 € *
Spätburgunder Gutenberg Spätburgunder Gutenberg
Inhalt 0.75 Liter (10,40 € * / 1 Liter)
7,80 € *
Ciacci Rosso Toscana Ciacci Rosso Toscana
Inhalt 0.75 Liter (12,53 € * / 1 Liter)
9,40 € *
Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 11 Pinot Noir "Fassauswahl weinwerk.de" Nr. 11
Inhalt 0.75 Liter (21,87 € * / 1 Liter)
16,40 € *
Grappa Espressioni Futura 0.35l Grappa Espressioni Futura 0.35l
Inhalt 0.35 Liter (99,86 € * / 1 Liter)
34,95 € *
Brunello di Montalcino LA CASA Brunello di Montalcino LA CASA
Inhalt 0.75 Liter (55,95 € * / 1 Liter)
ab 41,96 € *
Syrah Toffee Chunk Syrah Toffee Chunk
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
9,95 € *
Chimeres Chimeres
Inhalt 0.75 Liter (15,27 € * / 1 Liter)
11,45 € *
Origenes Don Pancho Reserva Especial 18 YO Origenes Don Pancho Reserva Especial 18 YO
Inhalt 0.75 Liter (105,33 € * / 1 Liter)
79,00 € *
Vinho Verde Torre de Menagem Vinho Verde Torre de Menagem
Inhalt 0.75 Liter (9,32 € * / 1 Liter)
6,99 € *
Three Three
Inhalt 0.75 Liter (22,27 € * / 1 Liter)
ab 16,70 € *
Sauvignon Blanc Black Swan Sauvignon Blanc Black Swan
Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)
18,90 € *
TIPP!
Pinotage Pinotage
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Fraenzi - Frizzante bavaraese Fraenzi - Frizzante bavaraese
Inhalt 0.75 Liter (10,40 € * / 1 Liter)
7,80 € *
Zuletzt angesehen