• Aktuell: unser Familienbetrieb hat weiterhin geöffnet (Versand + vor Ort)
  • Wir wünschen euch allen: bleibt gesund und zuversichtlich!

Yotuel Finca la Nava (DO Ribera del Duero) - 2014

Yotuel Finca la Nava
25,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (34,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage ab Zahlung

Zahlen Sie bequem mit:

Extrem konzentrierter Wein und doch mit eher zartem Aroma; kühle Frucht nach Blaubeere, Pflaume... mehr
Yotuel Finca la Nava

Extrem konzentrierter Wein und doch mit eher zartem Aroma; kühle Frucht nach Blaubeere, Pflaume und dunkler Krische begleitet von ganz feinen Gewürznoten die an Wacholder, Thymian, Macis, und ganz im Hintergrund Lakritz erinnern. Erstaunlich wie feingliedrig und mineralisch der Wein wirkt obwohl er ein dichter Kraftprotz ist, zugleich irre wie ausgewogen der Wein wirkt trotz immenser Tanninstruktur. Fast unheimlich der genau balancierte Einsatz von Holz. Trotz Ausbau von über 14 Monaten in Barricas, spürt man im Geschmack nur ein Hauch vom Holz. All das überzeugt uns völlig! Der Wein ist weit von den plumpen und marmeladigen Angebern entfernt, gewinnt mit jedem Schluck an Eleganz und Tiefe und sättigt nicht, sondern klingt mit feinen Aromen im Abgang angenehm zart und fordernd nach. Wirklich trocken ist dieser Wein auch und passt daher ausgesprochen gut zu klassischen Fleischgerichten. Exklusiv und rar, denn Insgesamt wurden vom Jahrgang 2014 nur 1539 Flaschen produziert, zwei davon habe ich schon „vernichtet“. Achtung: dieser Wein muss dekantiert werden, am besten mehrere Stunden. Mir schmeckte der Wein am besten nach etwa 4 Stunden ausgiebigem Luftkontakt, und sogar am folgenden Abend. 

Jahrgang: 2014
Herkunftsland (aus:): Spanien
Produktart: Rotwein
Geschmack: Rotwein - kraftvoll und trocken + Barrique
Rebsorte: Tempranillo
Laune: Klassiker
Trocken!!
zu Rindfleisch
Allergiehinweis / Allergene Stoffe: enthält Sulfite
Alkoholgehalt in vol.%: 14
Barrique: ja - in der Jugend betont
Gerbstoffe: betont
Verschlussart: Naturkorken
Bio-Zertifikat: nicht zertifiziert
Bewirtschaftung: Nachhaltig
Weiterführende Links zu "Yotuel Finca la Nava"
Hintergrundinformationen zum Erzeuger: Gallego Zapatero mehr
Gallego Zapatero

Im Jahr 2005 gründeten Bienvenido und Ignacio Gallego Zapatero ihre kleine Bodega, die heute vor allem ob des Namens der Weine, Yotuel, bekannt ist. Ein kleines Weingut mit großen Weinen im Zentrum von Ribera del Duero, nordwestlich von Aranda, ca 10 Km von der N-122. Auf ca. 9 Hektar, verteilt auf zahlreiche kleineren Parzellen. Das Ziel war und ist es, mittels diverser Weine, der Großteil Lagenweine, die Vielfalt des Terroirs von Anguix darzustellen. Es ist ein welliges Land mit eisenhaltigen Lehmböden, teilweise, insbesondere auf den kleinen Anhöhen, mit Sand versetzt. Auf mehr als 800 Metern über Meeresniveau herrscht ein ganz spezielles Klima: harte und lange Winter, die Frostgefahren bis weit in den Mai bergen, gefolgt von einem kurzen, teilweise extrem heißen Sommer, der im August Temperaturdifferenzen von bis zu 30 °C mit sich bringen kann. Regen fällt wenig, übers Jahr im Schnitt 430 mm. Die Weinbergsarbeit erfolgt strikt ökologisch: viel Boden- und Laubarbeit sowie niedrige Erträge sind die Grundlage. Alle aktuell neun Parzellen befinden sich in Anguix, teilweise im Süden, Valdepalacios, Otero, Morris, Camino Viejo und El Molino, teilweise im Norden, wo La Nava, San Miguel, Los Dujos und Pincharratas zu finden sind. Hangneigung, Zusammensetzung und Dicke der Lehmkrume, in La Nava gibt es etwas Sand, vor allem aber die klimatischen Gegebenheiten erlauben es, aus nahezu jeder Parzelle einen Lagenwein zu keltern, der sich deutlich von den anderen Weinen unterscheidet. Valdepalacios ist ein Südhang, die Krume ist knapp; Die Klimagrenze markiert ein Höhenzug, der mitten durch das Dorf verläuft. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Unwetter, Frost ist da weniger wählerisch, sowohl Schäden im Süden als auch im Norden anrichtet. Der Norden, insbesondere La Nava, ist wesentlich anfälliger für Hagel, da das Tal dort enger ist und der nahe Manvirgo als Beschleuniger der Wolken wirkt. Schon im ersten Jahre gab es mit dem Valdepalacios den ersten Lagenwein, ihm folgten La Nava und San Miguel nach. Weitere Lagenweine werden folgen. Bodegas y Viñedos Gallego Zapatero ist eine der ganz wenigen Bodega in Ribera del Duero, die das Konzept terroirbasierender Weine rigoros umsetzt. Önologin ist Sophie Kühn, die für einige Bodegas in dieser Region tätig ist und sich über die letzten Jahre einen ausgezeichneten Ruf geschaffen hat und mit weiblichem Fingerspitzengefühl die kraftvollen Tempranilloreben bändigt.

Gebiet: Ribera del Duero
Erzeuger/Importeur oder verantw. Lebensmittelunternehmen: Bodegas y Viñedos Gallego Zapatero S.L. C/ Segunda Travesía de la Olma, 4 09313 Anguix. Burgos. Spanien
Erzeuger Webseite: Zur Webseite von Gallego Zapatero
Yotuel Seleccion Yotuel Seleccion
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Ruländer Ruländer
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)
12,95 € *
Blanc de Blanc Crémant Brut Nature Blanc de Blanc Crémant Brut Nature
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Sauvignon Blanc Gutenberg Sauvignon Blanc Gutenberg
Inhalt 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
7,70 € *
Yotuel Finca de Valdepalacios Yotuel Finca de Valdepalacios
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € * / 1 Liter)
36,00 € *
AUSVERKAUFT
Yotuel Roble
Yotuel Roble
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
10,95 € *
Zuletzt angesehen